In welcher Größe sollte ich meinen Boxsack Kaufen?

veröffentlicht am 1. Februar 2017 in Uncategorized von

Die Größe des Boxsacks wird meistens anhand der Sportart gewählt, für die dieser benutzt wird. Bei der Trainingsvielfalt im Boxsport empfiehlt es sich einen Boxsack von mindestens 1 Meter Länge auszuwählen, da diese Länge für Kicks benötigt wird. Praktisch an hängenden Boxsäcken ist die Verstellbarkeit der Stahlkette. Durch sie kann noch einiges an Länge herausgeholt werden, doch trotzdem empfiehlt es sich schon im Vornherein zur richtigen Größe zu greifen. Auch der Durchmesser ist entscheidend. Dieser sollte mindestens 35 cm betragen, wenn Techniken wie Grappling angewendet werden, abgesehen davon ist aber auch 30 cm ein Wert der noch ausreichend ist. Unter 30 cm sollte der Durchmesser jedoch nicht liegen. Auch bei der Wahl der richtigen Größe gibt es einen unterschied zwischen Boxsäcken mit Stahlkette (Boxsack hängend) und dem Standboxsack. Der Standboxsack muss mitsamt Sockel mindestens 150 cm groß sein, um einen realistischen, menschlichen Gegner darzustellen und ein gutes Trainingsziel zu bieten.


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare